hallo@kanalu-diewelle.de    Tel: +49 176 24 29 74 24

TURN INTO HAPPY

Mit Mindful Moves

Eine kleine Bewegung kann dich von einer trübseligen in eine angenehme Stimmung versetzen.
Wusstest du zum Beispiel, dass bereits nach 2 Minuten in einer aufrechten, kraftvollen Haltung der Spiegel des Stresshormons Cortisol im Schnitt um 25 % sinkt und dafür der Testosteronlevel um 19 % ansteigt? Teilnehmer solcher Experimente mit „Power-Posen“ zeigten ein ruhigeres und souveränes Auftreten.

Mittlerweile gibt es viele Forschungsberichte, die diese enge Wechselwirkung zwischen Körper, Biochemie und Emotionen belegen. 

Jeder von uns kennt das: Sind wir niedergeschlagen, sackt der Körper quasi in sich zusammen; sind wir von Freude erfüllt, hat der Körper Spannung und ist aufgerichtet.

Die wenigsten sind sich jedoch der gegenläufigen Wirkung bewusst:
Veränderst du bei niedergedrückter Stimmung deine Körperhaltung, brichst du das Emotions-Körper-Muster auf und kommst dadurch augenblicklich in eine positivere Stimmungslage.

Um das Bewusstsein für dieses Zusammenspiel zu stärken und für dich nutzbar zu machen, gibt es im Oktober zwei Intro-Workshops, die du einzeln oder im Paket buchst.

Dein Nutzen:

  • du erfährst wie es ist, sich wohl im eigenen Körper zu fühlen
  • du förderst deine Genussfähigkeit
  • du kommst zu dir 
  • du erfährst innere Ruhe
  • du erkennst angenommene Selbstbegrenzungen und kannst diese auflösen

In den Intro-Workshops kannst du mit sanften, achtsamen Übungen dein Körperbewusstsein vertiefen – auch wenn du keine Sportskanone bist.

Dehne, kräftige, entspanne und regeneriere dich … und lerne, deinen Körper zum Instrument deines Wohlbefindens zu machen. Lass uns gemeinsam dem Leben, der Sinnlichkeit und dem Körper ein freundliches “Ja” zuflüstern. Ich freue mich auf dich! 

 

Datum

15.10.2022 von 09:30 bis 10:45 Uhr Mindful Moves im Stehen

21.10.2022 von 17:30 bis 18:45 Uhr Mindful Moves am Boden

Die Workshops finden live über die Plattform Zoom statt. Das hat gleich mehrere Vorteile für dich:

  1. Du übst für dich allein und bist nicht mit mehreren Menschen in einem Raum. Das bewahrt dich davor deinen Körper und seine Fähigkeiten mit dem der anderen zu vergleichen und in ein defizitäres Denken zu kommen. Du darfst einfach nur bei dir sein und kannst dich auf dich selbst konzentrieren.
  2. Du hast keine Anfahrts- und Abfahrtszeiten. Und kannst auch dabei sein, wenn du gar nicht wie ich in München lebst. 
  3. Ich leite die Übungen so präzise an, dass du auch ohne Blick in den Bildschirm mühelos folgen kannst. Dafür bin ich übrigens bekannt. Denn ich hatte hervorragende Lehrer: blinde Teilnehmer. So kannst du ganz in deinem Körper sein und musst nicht darauf achten, dass du in einem Raum mit mehreren Leuten eine gute Sicht auf mich hast. 

Außerdem ist es nicht wichtig, dass ich dich gut sehe, während du deine Mindful Moves machst. Denn es geht bei dieser Art mit dem Körper zu arbeiten nicht darum, eine Übung “korrekt” oder “perfekt” zu machen, sondern darum, was du während des Bewegens über dich und deinen Körper herausfindest.

Deine Investition

Teilnahme an beiden Terminen 27 Euro.

Teilnahme an einem Termin 17 Euro.

Teilnahmebedingungen

Die Mindful Moves sind für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse und für jedes Alter geeignet. Die Übungen sind einfach und können bei Bedarf mit Hilfsmitteln unterstützt werden (Kissen, Stuhl, Blöcke). Der Kurs ist auch sinnvoll mit/nach orthopädischen Verletzungen, bei Erschöpfungssyndrom oder Einschränkungen im Bewegungsapparat. Bitte informiere mich vor deiner Teilnahme über Einschränkungen, bestehende Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere Bedingungen, auf die ich achten sollte.